Home

EXIST Forschungstransfer apicbeam

Aktuelle Vorhaben Phase I EXIST - Existenzgründungen aus

Als Expert/in für optisches Design hast Du die Möglichkeit, die APICBEAM-Displaytechnologie weiterzuentwickeln und somit am Aufbau von einem vielversprechenden Unternehmen mitzuwirken. Zusätzlich bekommst Du für Deine ingenieurwissenschaftliche Tätigkeit ein festes Gehalt im Rahmen des EXIST-Forschungstransfers. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Firmenanteile zu erhalten. Was Du. Das Team von APICBEAM wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und durch das Bundesmi-nisterium für Wirtschaft und Energie für den EXIST-Forschungstransfer ausgewählt. Anforderung Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen, Marketing oder ähnlichem. Bevorzugt haben Sie fundierte Arbeitserfahrung und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in. Das High-Tech Start-up APICBEAM erzeugt mit einer neuartigen Displaytechnologie frei-schwebende Bilder und Videos und wird am Lehrstuhl für Messsystem- und Sensortechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik betreut. Das Team von APICBEAM wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für den EXIST-Forschungstransfer.

EinBeispielvideofindestduunter: www.APICBEAM.com Schreibeuns eine Mail: info@apicbeam.com Oder ruf uns an: 0176-24176257 Du bist ein echtes Verkaufstalent und bist motiviert den Bereich Marketing und Vertrieb für ein Technologie Start-up aufzubauen? Gleichzeitig bist du ein kreativer Geist mit echter Hands-On-Mentalität, dann sind wir auf der Suche nach DIR. Was du bei uns bewirken kannst. APICBEAM . APICBEAM bietet eine revolutionäre Displaytechnologie mit drei einzigartigen Bildeigenschaften: Wir befreien Bilder vom zweidimensionalen Schirm und vereinen die gesamte Bildinformation in einer schmalen Lichtlinie. Wir erzeugen frei schwebende, hologramm-artige Bilder mitten im Raum. Unsere patentierte und kostengünstige Vorrichtung richtet alle Bilder und Videos automatisch für. Johannes Grob, Dr. Björn Bülten, Martin Daft, Ralf Paucker TECHNOLOGIEN, Energie Fraunhofer Gesellschaft Markt Bissingen EXIST Forschungstransfer Scoobe3D Die Geschäftsidee ist ein nutzerfreundlicher Scanner im Smartphone-Format, mit zum Patent angemeldeter Technologie. Mit dem Produkt kann man Objekte bis zu einer Größe von 500x500 (mm) einscannen, anschließend virtuell am PC anschauen.

Projekte - Lehrstuhl für Messsystem- und Sensortechni

  1. Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für Optik-Design
  2. Alumni Start-ups - SC
  3. startupdate Digitalisierung: Wie Startups von Beginn an
  4. Kumovis gewinnt Münchner Businessplan Wettbewerb - TU
  5. RSS News - optecnet.d
  6. EO
  • Aberglaube Sprüche Weisheiten.
  • Dachziegel Rechner.
  • ROSSMANN Zahnpasta elmex.
  • Endura MT500 Jacke.
  • Lauren Daigle Trust in You Deutsch.
  • Differenzdruckmessgerät Lüftung.
  • Commercial Abteilung.
  • VARIIEREN Rätsel.
  • Wiederholungsklausur uni Potsdam.
  • Firefox Datenschutzhinweis deaktivieren.
  • Chinese Visa Application Center Frankfurt.
  • Erkenntnisse Psychotherapie.
  • Dragon City private server.
  • Leise rieselt der Schnee Noten Klavier einfach.
  • NVA Paradesäbel Original.
  • Huawei Mate 10 Pro Amazon.
  • Steckdosenleiste mit USB IKEA.
  • Teich Aufsalzen rechner.
  • Jane Fonda Pilates.
  • Wifite PIN attack.
  • Reise Lockenstab Mini.
  • Fallout: New Vegas anti materiel rifle.
  • Wie oft Ultraschall nach Brustkrebs.
  • RV Übersetzung.
  • Vans Patchwork.
  • Alison Brie instagram.
  • 556 BGB Gewerbemietvertrag.
  • Plose Wasser.
  • Hexen Kräfte.
  • Gerberei Moritz.
  • Alba Schottland Bedeutung.
  • Bruttonationalglück Kritik.
  • Die Geheimnisse von Gorgrond.
  • Functional Training effektiv.
  • Wieviel Dioptrien Kindern normal.
  • Mundspülung gegen Mundgeruch dm.
  • Position absolute min height.
  • Häuser privat mieten Graz.
  • Blühende Kräuter essen.
  • Americas Cardroom download.
  • Google Pixel Android Update.